Die Politik unseres Hauses ist es, nur hochwertige Qualitätsprodukte an unsere Kunden zu liefern. Sie ist richtungsweisend für das gesamte Unternehmen. Unsere Qualitätspolitik richtet sich an der unbedingten Erreichung folgender allgemeinen Ziele aus (diese werden mindestens jährlich auf Bestand durch den Inhaber überprüft, ggf.ls. modifiziert bzw. neu definiert):

 

  • die vollständige Erfüllung von Kundenanforderungen und Kundenerwartungen (Null-Fehler-Produktion –> Auswertung über Kundenreklamationen) und entsprechenden Kundenbefragungen
  • die konsequente Pflege und ständige Verbesserung unseres QM-Systems nach DIN EN ISO 9001 : 2008 – ab 2018 ISO 9001:2015
  • Jeder Bereich ist für das Erreichen der qualitätsrelevanten Ziele verantwortlich, mit der Zielvorgabe, immer 100% richtig zu fertigen bzw. Fehlerverhütung durch Vorbeugung vor Fehlererkennung zu betreiben (Auswertung über Nacharbeit und Ausschuss)
  • Größtmaß an Termin- bzw. Liefertreue (bezeichnend für unsere Flexibilität)
  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit (durch Hochleistungsmaschinen)
  • Nur ständige (kontinuierliche) Verbesserung (KVP) sichert die Unternehmensexistenz und damit die Arbeitsplätze
  • Vorgabe von erreichbaren Zielen mit jährlicher Darstellung (Soll / IST über Aushang).

 

Qualitätsdefinition

 

Qualität ist die Gesamtheit von Eigenschaften und Merkmalen eines Produktes oder einer Tätigkeit, die sich auf deren Eignung zur Erfüllung gegebener Erfordernisse beziehen. Qualität kann nicht erprüft sondern sie muss definiert (geplant), erzeugt und überwacht werden. Daher erstreckt sich die Qualitätssicherung auf alle Bereiche, in denen Qualitätsmerkmale beeinflusst werden können.

Zertifikat DIN EN ISO 9001:2008